Aktien kaufen


OK, wie die Börse funktioniert und was ein Broker ist, wissen Sie nun. Wie aber kann man Aktien kaufen?

Hierzu brauchen Sie zuallererst ein Depot bei einem Broker. Dieses Depot ist Ihr Zugang zur Börse. Falls Sie noch kein Depot bei einem Broker eröffnet haben, sollten Sie unbedingt unsere Seite “Die besten Broker” lesen. Wenn Sie bereits ein Depot eröffnet haben, loggen Sie sich dort bitte ein.

Je nach Ihrem Anbieter unterscheidet sich natürlich die genaue Vorgehensweise, wie Sie Aktien kaufen können. Sie brauchen aber immer folgende Angaben:

  • Name Ihrer Aktie bzw. Wertpapierkennnummer (WKN) bzw. ISIN: Damit Ihr Broker weiß, welche Aktien Sie überhaupt kaufen wollen, müssen Sie einen dieser Werte eingeben. Dann wird im Verzeichnis nach der richtigen Aktie gesucht.
  • Stückzahl: Hier geben Sie an, wieviele Aktien Sie kaufen möchten. Die richtige Anzahl berechnen Sie mit Hilfe von Money Management und nicht mit Ihrem Bauchgefühl.
  • Handelsort: Viele Aktien kann man an mehreren Börsen handeln. Meist macht der Handel über XETRA Sinn und ist auch sehr kostengünstig.
  • Limit: Hier können Sie ein Preislimit eingeben, bis zu dem Sie die Aktien kaufen möchten. Schießt zum Beispiel der Kurs einer Aktie innerhalb eines Tages um 20% nach oben, vermeiden Sie so, die Aktien völlig über Ihrer eigentlichen Vorstellung zu kaufen.
  • Gültigkeit: Schließlich können Sie noch einstellen, wie lange Ihre Order gültig bleiben soll. Meist können Sie das Ende des Tages, des Monats oder ein beliebiges Datum eingeben. So können Sie zum Beispiel festlegen, dass Ihre Aktie erst gekauft werden soll, wenn der Kurs unter ein bestimmtes Limit fällt, auch wenn das einige Tage dauern sollte.

Hier sehen Sie, wie die Eingabe dieser Daten zum Beispiel beim Discountbroker Flatex aussieht. Lassen Sie sich nicht verwirren, wenn Sie nicht alle Felder verstehen. Es gibt eine gut verständliche Hilfe und spätestens nach dem Durcharbeiten dieser Website werden Sie genau wissen, wie alles funktioniert.
Aktien kaufen bei Flatex
Wenn alle Angaben in Ordnung sind, berechnet das System das Gesamtvolumen Ihrer Order sowie die Kosten. Wenn Sie die Order abschicken, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Natürlich können Sie eine Order auch wieder abbrechen, allerdings nur, wenn sie noch nicht ausgeführt wurde.

Welche Aktien Sie kaufen sollten, kann Ihnen niemand pauschal beantworten. Sie lernen in diesem Kurs aber viele Strategien kennen, um selber einschätzen zu können, welche Aktien wahrscheinlich steigen werden und welche nicht. Und selbst wenn Sie einmal daneben liegen, was immer wieder vorkommt, lernen Sie Möglichkeiten kennen, Ihre Verluste zu beschränken und Ihr Vermögen zu bewahren. Also, viel Spaß beim Aktien kaufen!

Auf den nächsten Seiten steigen wir daher gleich richtig ein in die Aktienbewertung. Sie lernen die wichtigsten Kennzahlen kennen, die Sie brauchen, um an der Börse erfolgreich und vor allem gewinnbringen Aktien kaufen zu können.

Weiter mit den Aktien Kennzahlen Günstige Broker

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 4.0/5 (34 votes cast)
Aktien kaufen, 4.0 out of 5 based on 34 ratings