Die Anwendung der Relativen Stärke


Eine hohe Relative Stärke sagt aus, dass die Aktie in der letzten Zeit sehr gut gelaufen ist, sich also in einem Aufwärtstrend befindet, was impliziert, dass sie auch weiterhin gut laufen wird. Allerdings kann es sein, dass die Aktie mittlerweile total überbewertet ist und deshalb wahrscheinlich fallen wird.

Die Relative Stärke allein reicht also nicht aus. Man muss auch herausfinden, ob die Aktie noch günstig oder schon viel zu teuer ist.

Aus diesem Grund gibt es verschiedene Methoden, aus den relativ starken Aktien empfehlenswerte Aktien herauszufiltern. Auf den letzten Seiten haben Sie ja Methoden kennen gelernt, mit denen günstige Aktien gefunden werden können. Uwe Lang verwendet in seinem Buch „Die besten Aktienstrategien“ eine Kombination von Relativer Stärke und u. a. dem Kurs-Umsatz-Verhältnis.

James P. O´Shaughnessy hingegen empfiehlt, mehrere Indikatoren zu verwenden. Dieser Meinung schliessen wir uns an, da unserer Ansicht nach nur aus dem KUV kein umfassendes Bild gewonnen werden kann.

Folgende Merkmale sollten Sie bei Ihrer Aktienauswahl anlegen:

  1. Eine hohe relative Stärke. Erstellen Sie zum Beispiel eine Liste aller deutschen Aktien und schauen Sich das obere Drittel genauer an.
  2. Marktführer: Unternehmen, die in ihrem Gebiet Marktführer sind, schneiden statistisch gesehen besser ab als andere Unternehmen. Haben Sie die Chance, einen Marktführer günstig zu erwerben, schauen sie genau hin und ergreifen Sie gegebenenfalls die Möglichkeit.
  3. Achten Sie auf gute Kennzahlen: Das KUV sollte in jedem Fall stimmen. Sie können aber auch experimentieren, ob sich die Ergebnisse unter Berücksichtigung von KGV, KBV, KCV und/oder PEG-Ratio verbessern.

Auf diese Weise können Sie Aktien herausfiltern, die sich in einem Aufwärtstrend befinden, aber immer noch günstig zu haben sind. In der Vergangenheit hat sich diese Strategie durchweg hervorragend bewährt.

Wenn Sie sich die Arbeit für das mühsame Herausfiltern guter Trend-Aktien ersparen wollen, dann
holen Sie sich doch professionelle Hilfe. Hinweis: Ein Online-Magazin, welches sich auf ein Trend-Aktien-Musterdepot
spezialisiert hat, ist der seit 8 Jahren existierende Trend-Trader.

 

Weiter mit der Dividendenstrategie Dividendenstrategie

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 3.8/5 (18 votes cast)
Anwendung der Relativen Stärke, 3.8 out of 5 based on 18 ratings